Wenn Sie schon von Weitem einen Hund sehen, wird Ihnen mulmig? Oder Sie besuchen Ihre beste Freundin, aber der Kaffee schmeckt kaum, weil Dackel Paul so gerne an Ihren Füssen schläft? Haben Sie bei sonnigem Wetter im Park keine Ruhe, weil dort Hunde ausgeführt werden? Oder – und das ist ebenfalls ein sehr wichtiger Aspekt – möchten Sie Ihrem Kind beibringen, wie man sich Hunden nähert bzw. wann man sie am besten in Ruhe lässt, um Missverständnissen und schlimmstenfalls Verletzungen vorzubeugen?

Vieles kann Motivation sein, bei mir diesem Workshop mitzumachen. Eins aber ist sicher: Sie werden die Körpersprache eines Hundes kennen lernen und ich werde Sie darüber informieren, welche Motivation ein Hund in bestimmten Situationen haben kann. Sie werden lernen genau damit umzugehen, um in diesen Situationen wieder „Herr Ihrer Sinne“ zu werden und zu entspannen. Denn das entspannt auch den Hund in Ihrer Anwesenheit. Außerdem lernen Sie, wie man sich Hunden nähert – wenn man es möchte – um ein entspanntes und ruhiges Miteinander (oder wenigstens Nebeneinander 🙂 ) zu garantieren.

Das Thema „Kinder und Hunde“ liegt mir besonders am Herzen, da ich es unglaublich wichtig finde, Kindern beizubringen, wie man sich Hunden gegenüber verhält, um beiden gleichsam gerecht zu werden und auf die Bedürfnisse Beider Rücksicht zu nehmen. Dies kann ein Grundstein für eine zauberhafte Freundschaft sein!

Wissenswertes

Seminar für die Grosse 🙂

Kosten: 20€ pro teilnehmenden Erwachsenen

Teilnehmerzahl: mindestens 4 Teilnehmer, maximal 10 Teilnehmer

Dauer: ca. 60min.

Seminar für die Kleinen (Grossen 🙂 )

Kosten: 15€ pro Erwachsenen und 5€ pro Kind.

Teilnehmerzahl: mindestens 4 teilnehmende Gross-Klein-Teams und maximal 6-8 teilnehmende Gross-Klein-Teams (abhängig von der Anzahl der teilnehmenden Kinder)

Dauer: ca. 60min.

Bitte senden Sie mir Ihre verbindliche Anmeldung zur Teilnahme telefonisch unter 0211 – 50 24 19 oder per E-Mail unter info@hohnkeundhund.de